Home

 

HOME

STUTEN

HENGSTE

NACHWUCHS

HALTUNG

RASSEN

AKTIVITÄTEN

LINKS

IMPRESSUM

 Made by akidee.de
RASSEN
» Allgemeine Informationen zu Eselrassen | American Mammoth Jackstock | Amiata Esel | Andalusischer Riesenesel | Asinara Esel | Baudet du Poitou | Bourbonen Esel | Cotentin Esel | Deutscher Esel | Grand Noir du Berry | Halbesel | Jumento Nordestino | Jumento Pêga | Katalanischer Riesenesel | Majorero | Mallorquina | Martina Franca Esel | Maultier und Maulesel | Miranda Esel | Mixteca Esel | Normand Esel | Pantesco Esel | Pralag Esel | Provence Esel | Pyren├Ąen Esel | Ragusano Esel | Romagnolo Esel | Sardischer Esel | Th├╝ringer Waldesel | Viterbese Esel | Wallonen Esel | Weisser Barockesel | Zamorano-Leon├ęs |

 
 



Rasse: Asnal Andaluza
Zuchtorganisiation/Quelle: UGRA - Unión de Ganaderos y Arrieros de la Gran Raza Asnal Andaluza
Herkunftsland: Spanien
Region: Andalusien
Farbe: silber grau, mit und ohne Schulterkreuz
Größe Hengste: mind. 1,45m
Größe Stuten: mind. 1,35m
Standard:
Historie: Offiziel anerkannt seit 2001.
Besonderheiten:
Von den grossen Eseln Spaniens ist der Andalusische Esel der wohl am meisten gefährdete.
2008: Der Bestand reiner Andalusier liegt weit unter 200 Tieren.
2023: Der Bestand reiner Andalusier liegt bei etwa 450 Tieren.


UGRA - Unión de Ganaderos y Arrieros de la Gran Raza Asnal Andaluza (offiziell)

www.asnoandaluzpuraraza.com
 
Seit 2021 gibt es eine weitere Organisation, die sich um der Erhalt dieser stark gefährdeten Rasse bemühen will:

ASNOPRA - ASNO de Pura Raza Andaluza

www.asnopurarazaandaluza.com/
 


Zuchtstuten im Militärgestüt in Écija

Weitere Bilder von unserem Besuch bei den grossen weissen Eseln Andalusiens:

Andalusien 2008
und
Andalusien 2022