Home

 

HOME

STUTEN

HENGSTE

NACHWUCHS

HALTUNG

RASSEN

AKTIVITÄTEN

LINKS

IMPRESSUM

 Made by akidee.de
RASSEN
» Allgemeine Informationen zu Eselrassen | American Mammoth Jackstock | Amiata Esel | Andalusischer Riesenesel | Asinara Esel | Baudet du Poitou | Bourbonen Esel | Cotentin Esel | Deutscher Esel | Grand Noir du Berry | Halbesel | Jumento Nordestino | Jumento Pêga | Katalanischer Riesenesel | Majorero | Mallorquina | Martina Franca Esel | Maultier und Maulesel | Miranda Esel | Normand Esel | Pantesco Esel | Pralag Esel | Provence Esel | Pyrenäen Esel | Ragusano Esel | Romagnolo Esel | Sardischer Esel | Thüringer Waldesel | Viterbese Esel | Wallonen Esel | Weisser Barockesel | Zamorano-Leonés |

 
 



Rasse: Weisser Barockesel
Zuchtorganisiation/Quelle: Landesverband der Pferdezüchter Oberösterreichs
Herkunftsland: Österreich
Region:
Farbe: cremello
Größe Hengste: 1,05m - 1,25m
Größe Stuten: 1,05m - 1,25m
Standard:
Historie:
Die Zucht des weißen Barockesels ist auf dem Gebiet der Habsburger Monarchie seit dem 17. Jahrhundert dokumentiert. Durch seine seltene und auffällige Farbe – Cremello (Farbaufhellung durch das Cream Gen) - wurde er vermehrt auch auf Gutshöfen und Adelssitzen gehalten. Im Gebiet des heutigen Ungarn und Ostösterreichs hatte er seine hauptsächliche Verbreitung. Erst seit den 1980er Jahren wurde die Rasse wiederendeckt. Es entstanden Zuchtinseln im Tierpark Herberstein, dem Nationalpark Neusiedlersee und auf Schloß Hof im Marchfeld. Heute finden wir Zuchttiere in Österreich, Ungarn, Deutschland, der Schweiz und Spanien. Die Population weltweit beträgt nur einige hundert Tiere.

Besonderheiten:
Die Farbe des Kurz- und Langhaares ist Cremello, Haut und Hufe sind schwach pigmentiert.


echte Barock-Esel in Deutschland finden Sie zum Beispiel hier:

Grosseselgestüt Loreley


Barock Esel auf dem Eselgestüt Loreley, Foto Petra Tönsmann
Fotos Petra Tönsmann - Vielen Dank!